Colon-Hydro - Therapie

Colon-Hydro-Therapie

Colon-Hydro - Therapie

Colon-Hydro-Therapie

Was ist die Colon-Hydro – Therapie?

Der Wirkmechanismus der Colon-Hydro-Therapie ist erstaunlich einfach, das Wirkspektrum jedoch enorm breit, vielschichtig und tiefgreifend.

Durch das Auswaschen und die Säuberung des Dickdarmes werden zum Teil über Jahre angesammelte Kotgifte, Fuselalkohole, Gär- und Fäulnisstoffe (Kadaverin, Methanol, Buthanol, Propanol, Säuren) ausgeschwemmt und beseitigt. Dieser natürliche Säuberungsprozess bewirkt, dass die Beschwerden, die entweder direkt oder indirekt mit der Darmverschmutzung zu tun haben, beseitigt werden.

Falls Sie wissen möchten, ob und wie Ihre Beschwerden von einem verschmutzten Darm herrühren, dürfen Sie sich gerne bei unserem Fachpersonal melden.

Für genauere Informationen hinsichtlich der Colon-Hydro – Therapie schauen sie gerne beim Colon-Hydro-Center vorbei.

Reinigung

Wie wird die Colon-Hydro – Therapie angewendet?

Der Patient liegt bequem in Rückenlage auf einer Behandlungsliege. Durch ein Kunststoffröhrchen fliesst Wasser mit unterschiedlichen Temperaturen ohne Druck in den Darm. Über ein geschlossenes System wird das Wasser und der gelöste Darminhalt durch einen Abflussschlauch geleitet. Mit einer sanften Bauchmassage kann der Colon-Hydro-Therapeut vorhandene Problemzonen ertasten und lösen. Das Ziel der Behandlung besteht im zunächst gänzlichen Füllen des Dickdarmes mit Wasser und einer darauffolgenden vollkommenen Entleerung des Dickdarmes von Wasser, Gasen, Bakterien, Parasiten, Würmern und Kotresten.

Die auflösende Wirkung des Wassers und die gleichzeitige Warm-Kühl-Reizung des Darmes bewirkt, dass dieser wieder zu arbeiten beginnt und selbstständig den angesammelten Darminhalt weiterbefördert.

Colon-Hydro - Therapie

Was bringt mir die Colon-Hydro – Therapie?

Der Wirkmechanismus der Colon-Hydro-Therapie ist erstaunlich einfach, das Wirkspektrum jedoch enorm breit, vielschichtig und tiefgreifend.

Durch das Auswaschen und die Säuberung des Dickdarmes werden zum Teil über Jahre angesammelte Kotgifte, Fuselalkohole, Gär- und Fäulnisstoffe (Kadaverin, Methanol, Buthanol, Propanol, Säuren) ausgeschwemmt und beseitigt. Dieser natürliche Säuberungsprozess bewirkt, dass die Beschwerden, die entweder direkt oder indirekt mit der Darmverschmutzung zu tun haben, beseitigt werden.

Falls Sie wissen möchten, ob und wie Ihre Beschwerden von einem verschmutzten Darm herrühren, dürfen Sie gerne unser Fachpersonal kontaktieren.

Reinigung

Wann wird die Colon-Hydro – Therapie angewendet?

Die Colon-Hydro – Therapie ist so vielfältig, dass sie bei fast allen Arten von Beschwerden eingesetzt werden kann. Hier einige Beschwerden die mit der Colon-Hydro – Therapie therapiert werden können:

  • Akne
  • Allergien
  • Besenreisser
  • Blähungen
  • Cellulite
  • Chronische Müdigkeit
  • Diabetes
  • Durchfall
  • Darmentzündungen
  • Ekzeme
  • Haarausfall
  • Lebererkrankungen
  • Migräne
  • Ödeme
  • Pilzinfektionen
  • Reizdarm
  • Schlafstörungen
  • Schweissfüsse und Körpergeruch
  • Verstopfung

Weitergehende Informationen finden Sie auf unserer Colon-Hydro-Center Seite.

Reinigung

Haben Sie interesse? Buchen Sie noch heute Ihren Termin.

Colon-Hydro – Therapie

CHF 180.00 90 Minuten

Wir bieten die Colon-Hydro – Therapie in günstigeren Abos an.

Zu den Abos