Bindegewebsmassage

Bindegewebsmassage

Bindegewebsmassage

Bindegewebsmassage

Was ist eine Bindegewebsmassage?

Die Bindegewebsmassage ist eine spezifische Massagetechnik, die auf das Bindegewebe einen durchblutungsfördernde und somit eine positive Wirkung auf unbewegliches bzw. verklebtes Bindegewebe hat.

Als Bindegewebe werden verschiedene Gewebearten bezeichnet, die im ganzen Körper zu finden sind: Haut, Unterhaut, Faszien, Bänder und Sehnen. Unser Bindegewebe bewältigt täglich unzählige, wichtige Aufgaben.

Impuls
Angewendet in

Wie läuft eine Bindegewebsmassage  ab?

Mit verschieden starken, speziellen Grifftechniken verschiebt der Therapeut mit den Fingern die Haut gegen das Unterhautbindegewebe. Die Bindegewebsmassage wird oft im Sitzen durchgeführt, beginnt meist im unteren Rückenbereich und baut sich Richtung Beschwerdegebiet auf. Während der Behandlung spürt der Patient gelegentlich ein schneidendes Gefühl. Das individuelle Schmerzempfinden und die Reaktion ist von Mensch zu Mensch verschieden. Es gibt bei der Behandlung eine Sofort- und eine später eintretende Wirkung. Auf mögliche Veränderungen nach der Behandlung wird hingewiesen(z.B. vermehrte Ausscheidung, Hunger, Schlafbedarf).

Bindegewebsmassage

Was bring mir eine Bindegewebsmassage?

Die Bindegewebsmassage wirkt regulierend und ausgleichend auf das Nervensystem. Lokale Verklebungen werden durch die Behandlung gelöst. Über den sogenannten Cutiviszeralen Reflexbogen können über eine Reizsetzung auf der Haut auch innere Organe positiv beeinflusst werden.

Impuls

Wann wird eine Bindegewebsmassage angewendet?

Die Bindegewebsmassage ist grundsätzlich für die Mehrheit der Patienten geeignet. Besonders zu erwähnen sind Beschwerden des Bewegungsapparates wie Verspannungen, Bewegungseinschränkungen, Wirbelsäulenprobleme, Arthrosen oder Rheuma. Auch Narben werden besser durchblutet und werden heller und weicher. Bei Atemwegserkrankungen, Verdauungsproblemen oder bei Problemen im urogenitalen Bereich, wie Menstruationsbeschwerden oder wiederkehrenden Blasenentzündungen ist die Bindegewebsmassage ebenfalls zu empfehlen. Bei Gefässerkrankungen, Stress, Migräne, Müdigkeit oder Schlafstörungen wirkt diese Behandlungsmethode gleichfalls.

Kontraindikationen: akute, entzündliche Prozesse, Tumore, während Chemotherapie nach Abklingen der akuten Erkrankungen in Rücksprache mit Ihrem Arzt

Impuls

Haben Sie interesse? Buchen Sie noch heute Ihren Termin.

Bindegewebsmassage

CHF 144.00 60 Minuten

Kategorien: , Schlagwörter: ,