Atemtherapie

Atemtherapie

Atemtherapie

Atemtherapie

Was ist Atemtherapie?

Der Atem ist die einzige vegetative Körperfunktion, die wir bewusst beeinflussen können. Diese Tatsache können wir nutzen, um Einfluss auf unsere körperliche und seelische Gesundheit zu nehmen. Bei der Atemsitzung wird der Klient liegend vom Therapeuten durch eine bestimmte Atemtechnik geführt.

Regeneration
Angewendet in

Wie läuft eine Atemtherapie ab?

Im Erstgespräch wird eine ausführliche Anamnese durchgeführt und die Atemarbeit erklärt.

Die Technik, die wir in dieser Atemarbeit verwenden ist sehr einfach. Du atmest tiefer und mehr als sonst. Dadurch fliesst mehr Energie im Körper, die Kräfte der Selbstheilung werden aktiviert.

Regeneration

Was bringt mir eine Atemtherapie?

Wenn wir in dieser bestimmten Form atmen, wie wir es im verbundenen Atmen tun, kann auf allen drei Ebenen (Körper- Gefühle und Verstand) etwas in Bewegung kommen. Meistens werden dabei vorhandene Blockaden auf körperlicher wie auch auf psychischer Ebene zuerst verstärkt, oder überhaupt erst bewusst, bevor etwas Lösendes passiert.

Der Atem wirkt belebend, versorgt die Zellen mit Sauerstoff.

Regeneration

Wann wird eine Atemtherapie angewendet?

Dieser kraftvolle Atemarbeit ist für all jene, die ihr eigenes Potential, ihre Lebendigkeit und Präsenz stärken und entfalten wollen. Über die Arbeit mit dem Körper und dem Atem öffnet sich ein direkter Zugang zu unserer Lebendigkeit und unseren Gefühlen. Alle Erfahrungen, die wir je gemacht haben, sind in unserem Körper gespeichert. Ängste, Verletzungen und Zurückweisungen manifestieren sich in  Verspannungen, die oft unbewusst sind, und spiegeln sich in der Art, wie wir mit unserem Körper umgehen und wie wir uns darin fühlen.

Die Bereitschaft Eigenverantwortung zu übernehmen für sein Leben beziehen für seine Atmung und sich auf eine intensive Arbeit mit sich selber einzulassen ist eine Voraussetzung.

Regeneration

Haben Sie interesse? Buchen Sie noch heute Ihren Termin.

Termin buchen